Organisatorisches - Centre for Mentally Challenged Children Addis Abeba / Ethiopia

Direkt zum Seiteninhalt

Organisatorisches

CMCC Intern
Organisation

Die Äthiopische Evangelische Kirche Mekane Yesus (EECMY) hat die Aufgabe übernommen, sich für die Entwicklung des "Menschen in seiner Gesamtheit", geistlich, körperlich und geistig allumfassend einzusetzen. Dieser Vorsatz umfasst auch die Arbeit mit Menschen für geistigen Behinderungen.
 
Unser Center ist im Kinder- und Jugendprogramm (CYCP) der Kirche verankert, das zur Entwicklungs- und Sozial-Kommission der Kirche gehört (DASSC).
Und was tut der Staat?

Ethiopia: Enhancing Disabled Contribution

Schöne Worte zum "International Day of Persons with Disabilities"
Finanzierung

Die Arbeit des Centers ist bisher durch folgende Partner getragen worden: Kindernothilfe, Liliane Foundation, Schwedische Kirche, Staub-Kaiser-Foundation, Christian Horizons, Ambassador Spouses Group und Botschaften verschiedener Länder, Evangelische-Lutherische Kirche Bern mit ihren Pfarrern Nina und Falko von Saldern und Spenden von Privatpersonen. Initiativen wie der Verein "Behindertenhilfe für Äthiopien e.V. Tübingen" und "Eine-Welt-für-alle-Niesky" e.V.  tragen mit den Ergebnissen ihrer Arbeit zur Finanzierung besonderer Aufgaben bei.

Besonders bedanken möchten wir uns bei Helmgart Bornhäuser. Sie unternimmt seit langer Zeit vielfältige Aktionen, deren Erlös unserer Arbeit zu Gute kommt.


Wir laden Sie herzlich ein, uns mit einer Spende zu unterstützen und sagen herzlichen Dank im Namen der Kinder!

Die Bankverbindung in Äthiopien:

Account Name: EECMY-CMCC
Account Number: C/A 0171810064100
Swift Code: CBETETAAXXX
Commercial Bank of Ethiopia
Andinet Branch
P.O.Box 255
Addis Ababa

Spenden sind steuerlich abzugsfähig.

Zurück zum Seiteninhalt